and the winner is..

12:28 Nicole 1 Comments



Hallo Ihr,
ich hoffe Ihr hattet schöne Weihnachtstage! Wir haben ziemlich ruhig gefeiert, lecker gegessen und viele Serien geschaut  : )

Vielen Dank an die vielen Teilnahmen beim Gewinnspiel! Die meisten freuen sich am auf Ihre Familie zu Weihnachten. Eigentlich ist es ja schade, dass man meistens nur zu Weihnachten so viel Zeit mit der Family verbringen kann, sei es wegen Arbeit, Studium oder der eigenen Familie.

Gewonnen hat...




Herzlichen Glückwunsch! Du hast bereits eine E-Mail von mir!

Bis dahin



1 Kommentare:

Blogger Adventskalender - Türchen 22

00:03 Nicole 103 Comments



Hallo Ihr,
heute öffnet sich unser Türchen, des Bloggeradventskalender. Organisiert hat den tollen Adventskalender Coco von „Ich bin eine Insel“. Danke an dieser Stelle an Coco! ♥
 
*Hier* könnt Ihr nochmal alle Teilnehmende Blogs nachschauen.

Was verbirgt sich hinter unserer Tür…
(Da ich heute überraschenderweise Post von Manhattan bekam, hab ich den Preis etwas vergrößert ;) )




Folgendes verlosen wir also:

  • Kirschkernkissen “Eule Midi”
  • butter LONDON „Fiddlesticks“
  • p2 „all you need is.. love & joy nail polish“ 010 noble black 
  • MANHATTAN High Shine Lipgloss ( 59S) 
  • MANHATTAN Intense Effect Duo Eyeshadow (01 Polka Puppet)
  • MANHATTAN SUPERSIZE False Lash Look Mascara Extreme Black
  • p2 Vintage Glamour hip & fance ey shadows stencils 010 fascinating
  • + Schoko ♥ (RitterSport Schokowürfel & Lindt Vollmilch Schokolade)

Danke an dieser Stelle an:

Kirschkern.Liebe (kleine Erinnerung *klick*) und butter LONDON! (mit neuer Homepage) Vielen Dank ♥ ♥ ♥

Folgendes müsst Ihr machen um zu gewinnen:

1.) Hinterlasst einen Kommentar mit Eurem Namen + E-Mail Adresse und verratet uns was für Euch ein schönes Weihnachtsfest ausmacht.

2.) Ihr „müsst“ nicht Leser von uns sein, aber wenn, freuen wir uns natürlich ;) 

3.) Falls Ihr unter 18 seid und gewinnt, benötigen wir die Einverständniserklärung Eurer Eltern.

4.) Das Gewinnspiel ist offen für alle Länder 

5.) Das Türchen ist von 22.12.2012 00:01 bis zum 24.12.2012 23:59 geöffnet. Der/die Gewinner(in) werden wir spätestens nach den Weihnachtsfesttagen auf dem Blog bekannt geben und per Mail kontaktieren. Ausgelost wird via FruitMachine.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!

Viel Spaß und viel Glück!
Morgen öffnet sich das nächste Türchen auf:http://coconut210379.blogspot.de/
Ich denke, wir werden uns vor Weihnachten nochmal melden, aber Falls nicht: Wir wünschen Euch ein Frohes Weihnachtsfest! Genießt die „schönste“ Zeit des Jahres!
Bis dahin
Nicole (& Steffi)

103 Kommentare:

getestet: ANNY NAIL CARE – to go

15:03 Nicole 3 Comments

Hallo Ihr,
wie bereits Sonntag erwähnt, habe ich ein großes Paket von ANNY bekommen.
Nämlich Produkte der „ANNY NAIL CARE – to go“ Pflegeserie sowie ein paar „Pflege-Klassiker“ von ANNY.


Es war fast wie Weihnachten, als ich alles nach und nach genauer begutachtete und ich freue mich jetzt schon alles genauer zu testen. Heute gibt es Infos zu den jeweiligen Produkten. 

Die neue "ANNY NAIL CARE – to go" Pflegeserie kommt übrigens erst im Januar 2013 in den Handel, also nicht direkt los stürmen :D

Grad bei Nagelpflege ist ein kurzer Test nicht wirklich aussagekräftig, daher habe ich meine bisherige Meinung nur dazu schreiben können. Welche Wirkung die Pflegeserie bringt, kann ich wohl erst in einigen Wochen wissen und werde dann genauer darauf eingehen. Bei einigen Produkten jedoch konnte ich schon direkt ein Ergebnis sehen.



ANNY calcium nail attack No. A10.943  
9,50 Euro / 15ml *noch im Testmodus**

Ein schnelltrocknender Calcium Pflegelack, welcher weiche Nägel kräftigen soll und Schutz und Stabilität verleiht. Die Wirkstoffkombination (Calcium, Milchproteinen & natürlichen Ölen) unterstütz ein gesundes Nagelwachstum. Den Lack soll man wöchentlich mit ein bis zwei Schichten auf die sauberen Nägel auftragen. Er verleiht den Nägeln ein milchiges Aussehen. Als Unterlack genügt es übrigens den Pflegelack in nur einer Schicht aufzutragen.

Meine Meinung: Ich habe den Lack Samstag auf 2 Nägeln aufgetragen (als Unterlack), er lässt sich gut verteilen und es reicht auch eine Schicht um die Nägel „milchig“ aussehen zu lassen. Ob er hält, was er verspricht, wissen wir wohl erst in einigen Wochen.



ANNY cuticle – off effective gel
 12,50 Euro / 13ml

 **Getestet**

Das Gel  entfernt schnell und effektiv überschüssige Nagelhaut. Besonders einfach ist die Applikation mit Pipette. Zusätzlich wird die Nagelhaut mit einem Wirkstoffkomplex aus Honig- und Propolisextrakt sowie Panthenol gepflegt. Bei Bedarf mit der Pipette tropfenweise auftragen,  2-3 Minuten einwirken lassen und mit einem Holzstäbchen die Nagelhaut sanft zurückschieben. Hände anschließend waschen! Enthält Alkali! (Kontakt mit den Augen Vermeiden, Erblindungsgefahr!) Von Kindern fernhalten.
 



Meine Meinung: Vorab: Grad letztere Hinweise habe ich extra abgetippt. Denn, dieses Gel riecht zum anbeißen, ich denke grad bei Kindern kann dies gefährlich werden (für mich Schwangere ist es schon ein hohes Risiko ;D da es einfach nur lecker nach Honig schnuppert und mein Freund, nachdem ich es beschnuppert hab, sofort los musste um mir Honig zu kaufen!). 

Das Gel lässt sich wirklich super durch die Pipette auftragen und entfernt die Haut ohne dass es brennt oder anschließend juckt.  Abends bei Wetten dass… hab ich meine Nägel damit behandelt und bin wirklich begeistert (Leider habe ich kein vorher/nachher Bild, aber sobald wieder Nagelhaut da ist, werde ich, sofern Bedarf besteht, welche machen).



ANNY keratin power – to go9,50 Euro / 3ml**noch im Testmodus**

Der Nagelpflegestift mit Keratin für widerstandsfähigere Nägel ist perfekt für unterwegs. Der Stift mit Panthenol verhindert das Austrocknen der Nägel und gibt ihnen ihre Elastizität zurück. Kreatin erhöht die Widerstandsfähigkeit der Nägel und verbessert speziell die Nagelstruktur. 

Meine Meinung:  Auch hier durften zwei Nägel (nämlich meine zwei Opfer Nägel Zeigefinger & Daumen) als Testobjekt herhalten, ich bin gespannt ob ich weniger Brüche erlebe. Sobald ich eine richtige Meinung dazu gebildet habe, wird es mehr Infos geben.


 



ANNY mineral file
12,50 Euro / 1 Stück
 **noch im Testmodus**
Diese Feile eignet sich besonders für leicht splitternde und brüchige Nägel. Mikrofeine Kristalle versiegeln die kleinsten Risse und Rillen und erhöhen die Widerstandfähigkeit des Nagels. Die Feile ist lange haltbar und lässt sich mit Wasser reinigen.
Meine Meinung: Ich werde die Feile jetzt 4 Wochen lang testen, ob sich allgemein sich bei mir was verbessert. Ich bin sehr gespannt. Die Nägel lassen sich super damit feilen und das reinigen der Feile ist auch super einfach und schnell erledigt. Ich bin sehr gespannt ob die Feile hält was sie Verspricht.









Neben den Pflegeprodukten hatte ich auch 3 „Standard“ Produkte von ANNY im Päckchen.


 ANNY base coat 
9,50 Euro / 15 ml

**Getestet** Dieser base coat schützt vor Verfärbungen der Natur- und Kunstnägel durch stark pigmentierte Farblacke. Er schenkt den Nägeln eine ebene und glatte Oberfläche und erleichtert so ein streifenfreies und einfaches Auftragen. Allein aufgetragen, zaubert der Lack ein natürlich glänzendes Finish. Schnelltrocknend.
Meine Meinung: Ein schöner base coat, der wirklich leicht zu verteilen ist und super schnell trocknet. Ich bin begeistert!



ANNY quick dry
9,50 Euro / 15 ml

**Getestet**
Der ANNY quick dry versiegelt im Nu den Farblack unter einem schützenden, splitterresistenten Schutzfilm und verbessert somit die Haltbarkeit der Maniküre.  Zwischendurch aufgetragen, frischt er den Farblack auf und verleiht strahlenden Glanz. Super schnell trocknend.

Meine Meinung: Der Name hält was er verspricht. Wirklich rasend schnell trocknet dieser Lack. Auch auf noch feuchten Lack aufgetragen, sind die Nägel sehr schnell trocken.
Trage seit Samstag „ANNY 370 green hills“ und habe bisher bei den Nägeln, wo ich quick dry benutzt habe, noch keine Tipwear.


ANNY super gloss gel
12,50 Euro / 15 ml

**Getestet**

ANNY super gloss gel zeichnet sich durch extreme Haltbarkeit aus. Durch seine gelartige Viskosität verstärkt er die Nägel und schenkt ihnen zudem optisch mehr Volumen – für natürlich wohlgeformte Nägel. Darüber hinaus sorgt ein atemberaubender Glanz für ein perfektes Finish.
Meine Meinung: Hach, ich mag diesen Topcoat total gerne, er trocknet schnell und die Nägel glänzen wirklich sehr schön, die Haltbarkeit ist jedoch genauso gut, wie bei den dem ANNY quick dry, denn auch hier hab ich ein paar Nägel mit „ANNY 370 green hills“ lackiert und den super gloss gel als Topcoat benutzt und bisher tun sich „ANNY qucik dry & ANNY super gloss gel“ nichts, beide weisen keine Tipwear auf, mal sehen wer zuerst schwächelt. :D

Puhhh, ganz schön viel zum testen. Und ich bin sehr gespannt wie sich „ANNY calcium nail attack“, die „ANNY mineral file“ und „ANNY kreatin power – to go“ machen. Ich denke in 4-6 Wochen werde ich erneut über diese Produkte berichten. Ich bin gespannt. Ihr auch?
Ich glaube ich habe heute auch das erste Mal über Pflegeprodukte für Nägel berichtet und bin gespannt, was ihr zu den Produkten oder generell zur Pflege von Nägeln zu sagen habt. Wie handhabt ihr das? Benutzt ihr das „volle Programm“ oder macht ihr gar nichts (außer hübsch lackieren :D).

Werdet Ihr Euch die neuen "ANNY NAIL CARE – to go" Produkte anschauen? Oder kennt ihr die „Klassiker“? 

Bis dahin

****Die Produkte wurde mir kosten- und bedingungslos von ANNY zur Verfügung gestellt. ****

3 Kommentare:

Nailart passend zum 2ten Advent

02:17 Nicole 7 Comments



Hallo Ihr,


heute gibt es ein paar Bilder von meinen Nägeln, die ich mir vorgestern im lackiert habe..
 




Folgende Nagellacke habe ich benutzt:
p2 Kepp the Secret 040 powerful emerald (Ringfinger)
p2 color Victim 650 fever
essence snow white LE special effect topper 02 The Huntsman



Am Samstag kam der nette DHL Mensch und brachte mir ein tolles Päckchen, voller ANNY Produkte. Mehr dazu in den nächsten Tagen. 


Ich wünsche Euch einen schönen 2ten Advent!

Bis dahin

7 Kommentare:

Nail Polish by Primark

15:21 Steffi 5 Comments



Hallo meine Lieben, 

nachdem sich Nicole mal wieder gemeldet hat, mich gibt’s auch noch! War und bin zurzeit nur im Stress und wenn ich nicht im Stress bin, bin ich mal wieder krank. Mein letzter Lack den ich getragen habe aus der Spectakular Le von Catrice hat immerhin 2 Wochen gehalten und war nur an einigen Stellen abgenutzt und abgesplittert. Mein Glück, das ich kaum zu Hause mit Wasser und anderen Dingen rum hantiere. Zum Beispiel weiß ich zum Teil schon was es schönes am 22.12 in unserem Türchen gibt. War die Woche mal unterwegs und habe da was schönes ausgesucht und zusammengestellt, hoffe es gefällt euch.

Und nun habe ich endlich mal Zeit um euch was Schönes zu zeigen. Eigentlich war ich am Montagabend nur froh darüber, endlich mal Zeit und Lust zu haben mir meine Fingernägel zu machen aber irgendwie muss ich das nun mit euch teilen. Wahrscheinlich hätte ich diese Kombination wie ich sie gerade auf den Nägeln habe erst viel später entstanden, wenn ich mal wieder nicht gewusst hätte, welche Farbe ich nun nehmen soll und ein Freund „grün“ antwortete. 
Na toll habe ich mir gedacht, ich mag grün ja echt gerne, aber ich wollte eigentlich einen meiner zig neuen Lacke ausprobieren und nicht was nehmen, was ich schon kenne. Trotzdem machte ich mich mal auf den Weg zu meiner Nagellack Sammlung und auf dem Karton wo ich meine Lacke aufhebe, standen noch 2 Schachteln mit Primark Lacken, die ich vor ca. 3 Wochen gekauft habe. Es waren ja viele so heiß auf die neon Lacke von Primark, ich stand da nur vor und hab es mir überlegt, aber ich bin einfach nicht so die knallige. Und nun stand ich da wieder bei Primark vor den Lacken, fand bei den glitzernden den lilanen toll und blau und grün mag ich ja auch und bei den Metallischen den ganz linken und für 2,50€ kann man die ja mal mitnehmen. 

Zurück zu meinem grün Problem, könnt ihr euch ja schon denken was ich gemacht habe. Ich habe mir den Glitzerlack von Primark geschnappt und die 830 perfectly good, von p2. Ich war allerdings etwas skeptisch, weil die Töne von den Fläschchen her nicht ganz so gut harmonisierten. Aber ich habe es dann ausprobiert und ihr seht ja was dabei raus kam. Ich muss sagen, ich hab mich verliebt. 

Ich liebe grün und jetzt gerade zur Weihnachtszeit macht sich der Glitzer besonders gut. Ich ertappe mich immer wieder dabei wie ich meine Nägel anschaue. Also zur Qualität vom p2 Lack brauche ich glaube ich nicht wirklich viel sagen,
und wenn ihr den Lack mal ohne Glitzer sehen wollt, könnt ihr >hier< schauen.

Aber bei Primark war ich gespannt und bin ich bei den anderen Lacken immer noch, was die Qualität so sagt. Also kurz nach dem Aufmachen vom Lack wurde ich skeptischer. Der Geruch vom Lack ist nicht wirklich angenehm meiner Meinung nach. Da habe ich mir echt einen Moment Zeit gelassen und überlegt ob ich das Zeug mir wirklich auf meine Finger pinseln soll. Habe es dann doch gemacht. Auftragen lässt er sich gut und was ihr auf den Bildern seht ist wirklich nur eine Schicht Lack. Die Konsistenz ist eher was cremiger und da kam schon der nächste misstrauische Gedanke, wie er wohl trocknen mag. Ich habe mich für fünf Minuten nicht an die Fingernägel getraut aber dann war er auch schon trocken. Selbst wenn man nicht so ganz vorsichtig ist und eine kleine Schramme entsteht, finde ich, dass die nicht wirklich auffällt, wenn man nicht genau hinschaut. Die Nacht hat er sehr gut überstanden. Der Lack hinterlässt nach dem Auftragen auch ein schönes glänzendes Finish. Ihr seht auch jetzt Bilder vom 3. Tag wo ich ihn drauf habe also hält er ziemlich gut. Bin schon gespannt wir er sich beim normalen Entfernen schlägt. Das ist ja leider immer so eine Sache mit den Glitzerlacken. Zur Not rücke ich mit der Alufolie an. 

Aber ich muss echt sagen, für den Preis hat es sich schon fast gelohnt. Kann mir auch vorstellen, dass er auf einem schwarzen Lack auch wunderschön zur Geltung kommt. Ihr könnt es mich gerne wissen lassen, wenn euch einer der Primark Lacke noch interessiert. Ich kann nur zu den Lacken sagen, weil es schon paar Wochen her ist, in dem Primark in Essen hatten sie noch total viele von den Glitzerlacken da, von den Metallischen schon ein paar weniger. 
Wenn ihr leading lady von der Essie Le sehen wollt, könnt ihr das auch sagen. Ich denke aber mal, der sollte schon auf vielen anderen Blogs auch zu finden sein und umso weniger in den Geschäften. Aber ich finde ihn auch echt schön und den perfekten Lack für Weihnachten.

So das war es für heute
und ich verabschiede mich bis zum nächsten Mal. Ich sag euch nur schon mal, dass es ab Mitte Januar bis Mitte Februar bei mir wieder was stressiger wird mit Klausuren und ihr da wahrscheinlich wieder kaum was von mir hören werdet. Aber bis dahin werdet ihr noch von mir hören solange ich gesund und munter bin.

Liebe Grüße Steffi

5 Kommentare: