ASTOR Pro Manicure Nail Care Linie im Test: Already Dry! und Make Me Strong!

16:20 Nicole 4 Comments

Hallo Ihr,
vor knapp fünf Wochen erhielt ich ein Päckchen von ASTOR, vielen Dank an dieser Stelle, mit der ASTOR Pro Manicure Nail Care Linie, welche aus vier Pflege Lacken besteht, welche es seit Mai im Handel zu kaufen gibt.
Da ich erst die Produkte testen wollte, ehe ich Euch darüber berichte, hat es etwas gedauert. Genauer unter die Lupe genommen habe ich Already Dry! Quick-Dry Top Coat* und Make Me Strong! Strengthening Base Coat*.

Den Whitner Give me Clean*, habe ich jedoch nicht getestet, da ich einfach zu selten bis nie, meine Nägel ohne farbigen Lack habe. Daher wandert dieser in meine „Give Away“ Box und sobald diese voll genug ist, wird er verlost.

Zwischendurch durfte auch Give Me All! 5-in-1 Base Coat* auf meine Nägeln. Aber dazu kann ich noch nichts näheres sagen. Aber ich bin überrascht, wie schnell die Base trocknet und gesplittert ist mir auch nichts, während ich Give Me All drunter hatte.

Am meisten war ich gespannt auf den Already Dry! Quick-Dry Topcoat, denn irgendwie habe ich einen Topcoat Fluch. Sobald ich auf einen tollen schnell trocknenden Topcoat stoße, wird dieser vom Markt genommen oder die Formel wird verändert (natürlich zum Nachteil -.-).
Daher freute ich mich wirklich auf den Astor Quick-Dry Topcoat und habe diesen bis auf einige wenige Male, ständig auf den Nägeln gehabt. Immerhin möchte ich Euch ja nicht nur Bilder sondern Ergebnisse liefern.

Ich habe die Erfahrung gemacht das der Already Dry! Recht schnell antrocknet und je nachdem, wie viele Schichten Farblack man drauf hat, auch recht schnell durch trocknet. Bis zu 2 Schichten Farblack ist der Topcoat also wirklich super zu gebrauchen, bei mehr, dauert das durch trocknen jedoch auch eine Weile. Das ist aber alles in Ordnung für mich.
Bei mehreren Schichten empfehle ich etwas mehr Zeit. Was jedoch negativ auffällt, der Topcoat verschmiert. Zumindest Stampen sah danach (obwohl mit Haarspray fixiert) etwas bescheiden aus. Fakt ist, ich werde mir Already Dry! definitiv nachkaufen. Für Naildesigns jedoch, benutze ich weiter meinen butter London Topcoat oder meine Restbestände von Sally Hansens Dries Instantly. Zum Thema Haltbarkeit (daran musste ich mich gerade selber erinnern, das ich Euch dazu was schreibe =D) Ja also Langzeittests hatte ich bisher noch keine gemacht. Bei mir wechselt der Lack dafür einfach zu lange. Ich glaube das längste waren vier Tage und da hatte ich minimale Tipwear.

Make Me Strong! Strengtening Base Coat.
Vor einiger Zeit testete ich bereits einen anderen Nagelhärter Sally Hansen Miracle Cure Kleine Info: Der SH hatte einen super sofort Effekt, aber meine Nägel die zwar eh Splitter anfällig sind, gingen noch schneller in schichten ab. Also suchte ich auch da eine Alternative, welche hält was sie verspricht aber nicht neue Baustellen öffnet.
Tatatataaaaa gefunden!
Ich teste den Make Me Strong! seit ich ihn habe, also seit knapp 5 Wochen. Nicht täglich, aber 3-4 mal die Woche ist dieser mein Base Lack. Eine Sofortwirkung stelle ich auch dort fest, aber nicht so extrem wie beim Sally Hansen. Ich liebe es, wenn der Basecoat innerhalb von wenigen Momenten trocknet und so konnte auch da Make Me Strong! punkten.
Gestern hatte ich kurz meine Nägel komplett nackig und natürlich passieren DANN Unfälle und so knickte mir Zeigefingernagel um. Stille (ich hörte nur den Uhrzeiger tick, tack..) Ich schaute ängstlich meinen Nagel an. Alles heil Kein Riss. Puhhh, aber der Nagel ließ sich leicht „knicken“. Ich lackierte schnell Make Me Strong! drauf und wenige Minuten später, was das Problem gelöst. Glück gehabt.
Mal schauen ob auf langer Sicht Make Me Strong! So nett zu meinen Nägeln bleibt. Falls nicht, werde ich es Euch berichten. Make Me Strong verspricht auch eine längere Haltbarkeit der Maniküre. Tja wie oben schon erwähnt, ich trage dafür einfach nicht lang genug den gleichen Lack.

Hier noch die Facts zu jedem einzelnen Lack.
Preis Pro Lack: ca. 6,49€,
seit Mai erhältlich. Habe schon im dm die Lacke in der Astor Theke gesehen :)
 
Give Me All!
- Super-Pflege-Formel mit Vitamin A, C und E.
- 5-in-1-Unterlack: Der Alleskönner hilft die Nägel zu schützen, stärken, härten, glätten und zu pflegen,   
  sodass sie gefestigt nachwachsen können.
- Für gesund aussehende Nägel und eine intensiv glänzende Maniküre.

Already Dry!
- Der Überlack trocknet jeden Farblack in nur wenigen Sekunden für eine superschnelle Maniküre.
- Umhüllt den Nagel mit einer schützenden Schicht, die vor Absplittern schützt, die
   Haltbarkeit verlängert und strahlenden Glanz schenkt.

Make Me Strong!
- Der Unterlack verschafft der Maniküre eine längere Haltbarkeit.
- Für fühlbar stärkere und widerstandsfähigere Nägel.
- Schützt vor Splittern & Brechen.

Give Me Clean!
- Unterlack mit sofortiger Whitening-Wirkung für hellere und gesund aussehende Nägel.
- Formulierung schützt vor Verfärbungen und Gelbstich.
- Unebenheiten werden aufgefüllt und kaschiert, für eine glatte und ebenmäßige Nageloberfläche.

Habt Ihr schon die Lacke gesichtet oder sogar schon gekauft und getestet?
Was sind Eure liebsten Pflegeprodukte für die Nägel?

Bis dahin

*PR Sample

Kommentare:

  1. Hab sie tatsächlich heute gesehen :D Allerdings ist Astor nicht so meine Marke, ich schau da total selten ^^. Aber heut beim Müller wegen 20% wurde alles noch mal genauer unter die Lupe genommen. Aber da ich eher auf Farblacke fixiert war (und da auch *hust* zugeschlagen habe), hab ich dann nicht genauer hingesehen. Aber einen "mh, hab ich ja noch nie gesehen" Moment hatte ich durchaus :D
    Das mit "superschnell trocken" versprechen ja auch andere Astor Lacke. Ich hab einen Nudelack, der 45 Sekunden verspricht. Stimmt freilich nicht, egal wie dünn ich ihn auftrage XD Und wenn er Nailart verschmiert, der Topcoat, dann wird er wohl nicht mein Freund. Einfarbig lackier ich ja selten ^^. (solange muß ich halt noch an meinen Aldi-Topcoat-Resten Vorlieb nehmen)
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. also der quick dry topcoat ist echt quick angetrocknet :D
      aber ja für nailarts etc. ist der halt bescheiden - leider.
      ne alternative zum aldi topcoat suche ich auch noch (bzw. alternative zu bl / sh und aldi) - der astor wäre es gewesen, wenn das verschmieren nicht wäre :(
      und wie gut das ich keinen müller hier hab :-o

      Löschen
  2. Ich habe mir auch den Make me strong! Basecoat gekauft und kann deine Sicht nur unterstützen! Ich liebe den Lack! Bei mir bricht zwar immer mal noch was ab, aber das sind dann auch halbschwere Unfälle :D Bin auf jeden Fall begeistert von dem Lack und werde ihn auf jeden Fall nachkaufen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hey, gut ich glaub für die "schweren" unfälle gibt es auch keinen schützenden lack :D wäre ja auch zu schön haha.
      aber ja der lack ist echt bis jetzt super - nach kaufen werde ich ihn bis jetzt auf jeden fall auch :)

      liebe grüße
      nicole

      Löschen