p2 funky, summer to go & break the rules - NOTD

16:41 Nicole 12 Comments

Hallo Ihr,
sorry für die Stille in den letzten Tagen. Die Hitzen lässt mein Hirn wirklich schmelzen. Bei uns war es teilweise 32 Grad in der Bude. Dachgeschoss. Mehr muss man ja nicht sagen. Dazu waren wir recht viel Unterwegs und Besuch hatten wir auch noch. Meine Kleine läuft nun den ganzen Tag herum und findet Dinge, die Mama besser weg tun sollte. Hach, mein Mädchen halt ♥

Die Tage wird es auch endlich den Astor Bericht über die Pflege Lacke geben. Natürlich hätte ich Euch sofort Bilder zeigen können. Aber was bringt das, bei Pflege Produkten? So hatte ich Zeit zwei Lacke zu testen. Dazu dann die Tage mehr.

Heute mag ich Euch ein kleines Dotting NOTD zeigen.
Mir war nach Funky von p2 und irgendwie nach Bunt. Also griff ich noch summer to go und break the rules! aus meiner p2 Kiste. Aber am Ende sah es nicht wirklich "fertig" aus.

Auf Instagram haben mich einige Follower (huhu nail_stefnie1993 & jaycee706) auf die Idee gebracht, gelbe und pinke kleine Dots mit drauf zu setzen. Gesagt, getan und Fotos gemacht :) Übrigens Marion von chamber-of-nyxx  nun auch bei Instagram *klick* und hat mir schwarze Punkte vorgeschlagen. Habe ich leider zu spät gesehen und die noch dazu packen fand ich dann auch was viel.
Meine kleine mag Dots übrigens "Ball Ball Ball" :D
Tja, wenn meine größte Kritikerin es mag, sollte ich es wohl auch mögen :) Mach ich auch. Funky ist halt einer meiner liebsten Lacke (nicht mehr im Sortiment).

Ich übe mich also in Geduld und versuche wieder öfters zu bloggen!

Bis dahin

Kommentare:

  1. Sieht klasse aus. Richtig schön sommerlich.
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich süße Punkte sind das. Die fertige Variante gefällt mir auch weitaus besser. :D Ich hoffe, ihr könnt euch jetzt von der Hitze erholen?

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  3. Uh sehr schön geweorden! :) <3

    AntwortenLöschen
  4. :* das ist sooo lieb von Dir!
    Mit den farbigen Punkten sieht es jetzt auf jeden Fall super aus :D Funky ist eh so ein toller Lack! (als der ausm Sortiment ging, hab ich zwei Backups gekauft (inzwischen aber eins der Vernunft wegen verschenkt XD)).

    AntwortenLöschen
  5. Gute Morgen, das sieht fantastisch aus. Ich mag ja Punkte auf den Nägeln sehr. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  6. Ist schön geworden! :)
    Der Funky ist echt ein interessanter Lack, die Farbe gefällt mir auch ganz gut. Auch wenn ich selbst dunklere Nagellacke nur selten gern an mir sehe ;) Aber dieser Petrol-Ton ist echt schick. Und die beiden andren Farben passen wirklich gut dazu!

    Übrigens hat der farbige Color Show Lack übel auf die Nägel abgefärbt, trotz Unterlack und nur vierstündiger Tragezeit. Ich hab danach ne halbe Stunde lang die Nägel mit Nagellackentferner geschrubbt, damit ich zumindest das ärgste wegbekomme, aber nen leichten Blaustich haben die Nägel selbst jetzt nach ein paar Tagen noch. Sehr schade, die Farbe fand ich nämlich eigentlich sehr schön :( Hatte ich in der Form noch bei keinem blauen Nagellack (aber ich trag auch wie gesagt eher selten Nagellack, und dann noch seltener dunkle Farben). Erst recht mit dem Glitter-Topper drauf, war sehr schön zusammen ausgesucht, nochmal vielen Dank! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hey, man das ist ja blöd mit dem abfärben, aber wenn man direkt was neues drüber macht, ist es ja halb so schlimm. den glitter topper abzubekommen ist aber echt nen krampf (da hab ich lieber verfärbte nägel :D) zitrone hilft oder backpulver (falls du nackig rumlaufen willst).

      liebe grüße
      nicole

      Löschen
    2. Danke für die Tips, das mit Zitrone oder Backpulver kannte ich noch gar nicht. Man kümmert sich ja meist erst drum wenn man selbst mal von so was überrascht wird ;)
      Der Glitter-topper ging eigentlich ganz gut ab, ich drück da immer ein Wattepad mit Nagellackentferner drauf für ca 20 sek an, dann konnte ich den problemlos abziehen.

      Löschen
  7. Gefällt mir total gut :)

    Liebe Grüße
    Nina von Pearlsheaven und Music | Endless Love

    AntwortenLöschen