essence quick & easy sponge nail caring oil / essence update Frühjahr/Sommer 2015 nail care

22:54 Nicole 3 Comments

Hallo Ihr,
bereits im Januar, auf dem essence Event, habe ich die neuen Nail Care Produkte von essence bekommen. Ich wollte erst einige Produkte testen, ehe ich sie Euch näher vorstelle. Den Anfang macht essence quick & easy sponge nail caring oi* 

Witzigerweise, dachte ich vor dem Event, das wäre ein Nagellackentferner, also praktisch der essence quick & easy sponge nail polish remover nur mit zusätzlich Öl. Hust. Nein. Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Die Pressemitteilung hab ich zwar angeschaut, aber bei einigen die Produktinformation nicht gelesen. 

Wie beim essence quick & easy sponge nail polish remover, wird hier der Finger ins Döschen getaucht, einmal gedreht und fertig. Danach  noch etwas einmassieren. Fertig Anfangs hatte ich immer etwas zu viel Produkt auf den Nägeln/Nagelhaut. Was sich aber nach 3-4 Anwendungen reduzierte. Besonders praktisch finde ich es jetzt nicht, da es Zeitmäßig für mich keinen Unterschied macht. Was mir aber gefällt, ist die Wirkung. Die Nagelhaut sieht nicht nur direkt geschmeidiger aus, sie ist es auch. Negativ ist eigentlich nur, das er Duft, welcher wirklich angenehm gerochen hat und auch einige Zeit auf der Nagelhaut blieb, aber nach etwa 10-15 Anwendungen nehme ich davon leider nichts mehr wahr. Ich rieche zumindest weder was auf der Haut noch im Döschen was davon. 

Ich nutze normalerweise u.a. das Nagelöl von Sally Hansen (Vitamin E Nail & Cuticle Oi) und habe keinen Unterschied was die Wirkung betrifft, festgestellt.

Ich dachte Anfangs, das ich es nicht nachkaufen werde, da ich auch eine ewas größeren Vorrat habe, was Nagelöl betrifft. Als ich meinen essence the gel nailpolish Marathon gemacht habe, habe ich bei einem der roten Lacke mich verpinselt - und da ich keine Lust auf ein Clean-Up hatte, wollte ich meinen Finger schnell in den essence quick & easy sponge nail polish remover tauchen und neu lackieren. Da beide Töpfchen vor mir standen, natürlich offen, und ich etwas abgelenkt war, tauchte ich den Nagel samt noch feuchten Lack ins Öl Töpfchen statt in den Entferner :( NEEEEEIN! Dachte ich nur. Hmpf. Kurz gewartet, Finger reingetaucht. Wie erwartet, alles verfärbt. Schade. Ich hätte es bestimmt noch gute ein - zwei Monate weiter nutzen können. Wenn der Lack trocken ist, verfärbt sich natürlich nichts ;)

Noch am gleichen Tag, hab ich mir das essence quick & easy sponge nail caring oil nachgekauft =D So viel dazu! Der Preis liegt bei ca 2,95 Euro. Absolute Empfehlung von mir!

Habt Ihr den essence quick & easy sponge nail caring oil schon getestet? 

Bis dahin


*PR Sample

Kommentare:

  1. Ouh.. Ich dachte gerade auch, dass das ein Nagellackentferner sei.. Quasi als Ersatz zum P2 Pöttchen, das ja aus dem Sortiment genommen wurde :( Für Nagelöl brauch ich sowas nicht.. Schade..

    AntwortenLöschen
  2. Ich mags nicht so. Es ist bei mir ständig schmierig und eingesaut und ich sehe hier auch nicht die Zeitersparis, wie bei der Nagellackentfernervariante. Öl auftragen oder zu einer Handcreme greifen dauert genauso lang, wie die Finger in diese Suppe zu tauchen. Außerdem find ich die Pflege auch nicht nachhaltig. Habe schon nach kurzer Zeit danach wieder eine spannede Nagelhaut. Werd eher bei den klassischen Pflegevarianten bleiben.
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Also ich hatte den auch und war total angetan von dem. Leider krieg ich ihn hier jetzt nicht und muss warten bis ich wieder in Deutschland bin.

    xoxo

    AntwortenLöschen