Essenceevent Berlin Herbst/Winter 2014

01:11 Nicole 13 Comments

Hallo Ihr,
eigentlich wollte ich Euch auf dem Heimweg schon vom essence Blogger Event erzählen. Dank der Bahn und der Müdigkeit und dem nicht vorhandenen Internet, klappte es jedoch nicht wirklich.Ich bin irgendwie immer noch geflasht, wie toll es war. Obwohl ich etwas gelitten habe, da ich das erste Mal länger als 1-2 Stunden von meiner Tochter getrennt war. Aber die Mädels und das tolle Team von Cosnova wussten mich abzulenken. Danke für Euer Verständnis, wenn ich mal wieder „Möp ich vermisse SIE so“, von mir gelassen habe ♥

Der Tag fing für mich gestern sehr früh an, um 5:09 bin ich nach Koblenz und von dort im ICE nach Berlin gefahren. Die Nacht war sehr kurz, jedoch konnte ich im Zug nicht schlafen. Danke an den Herren, der meinte er müsse sich über alles aufregen und dies Lauthals jede Sekunde mitteilte.

Um kurz nach 11 war ich dann in Berlin. Mein erstes Mal. Nun ja, groß und voller Baustellen =D wobei ich im Grunde nichts von Berlin gesehen habe. Abgesehen von der etwas rasanten hinfahrt zur Location und der lustigen Rückfahrt Danke an den netten französischen Chauffeur, welcher unser Gespräch mit bekam, wo wohl was sei und uns eine kleine „Touri Rundfahrt“ dann bat. Herrlich. ♥

Eine halbe Stunde vor dem Treffen, suchte ich immer noch den Treffpunkt, leider war eine Baustelle und mein nicht vorhandener Orientierungssinn etwas schuld, das ich nicht sofort den Treffpunkt gefunden habe. Als ich dann, eine hübsche junge Frau sah, dachte ich „DIE Bloggt bestimmt. Haha. Tatsächlich hatte ich recht. Alenija war wohl genauso froh wie ich, nicht mehr allein herum zu suchen.
Als wir dann auch noch die Vans gefunden haben, die uns zur Location bringen sollte, war alles irgendwie entspannter. Es ging auch ein wenig später los. Die Mädels, die schon da waren (plötzlich kamen dann ganz viele) und ich, durften uns ins erste Auto setzen und während der Fahrt war ich (noch) froh das mein Zug recht spät zurück fuhr, da die Fahrt doch länger als gedacht dauerte.
Angekommen trafen wir auf weitere Bloggerinnen und natürlich aufs Team von Cosnova. An dieser Stelle ein Dickes ♥ für Anita. Unglaublich das Du da warst und nun für Cosnova arbeitest. Mich hat es sehr gefreut Dich endlich kennen zu lernen ♥ Dein Blog einer der ersten war, den ich angefangen habe regelmäßig zu lesen ♥
Dann hieß es erst mal ankommen, beschnuppern, neue Mädels kennen lernen und einen Platz finden. Vor lauter reden, bekam ich es erst gar nicht mit, plötzlich stand ein großer pinker Beauty Koffer auf dem Tisch. Mein erster Gedanke: Ah da sind bestimmt die Produkt Neuheiten drin – und diese werden nach kurzen beschnuppern, dann weiter gereicht. Nur kamen immer mehr Koffer und es wurde nach Namen gerufen. Hö?
Gegenüber von mir saß Carolin *wink*, sie hatte eine Wildcard (diese konnte man durch die Beauty Friends Community von essence, wenn ich mich richtig erinnere, gewinnen).
Und hielt den Koffer liebevoll fest. „Dürfen wir den behalten?“ Tja, gute Frage =D
Nach dem JEDE von uns einen Koffer (gefüllt mit den ganzen Produkt Neuheiten von essence), vor sich stehen hatte, war klar: Ja die sind für uns! Ahhhh. Unglaublich liebes Cosnova Team. Ich glaube all unsere Gesichter sprachen bände. Vielen lieben Dank für diese tolle Überraschung. ♥ ♥ ♥
Dann wurden die Produkte nach und nach vorgestellt und die ersten machten sich schon an Produktbilder oder swatches. Irgendwie war es wie Weihnachten, man war so ungeduldig und wollte irgendwie, direkt alles auspacken, an“tatschen“ und beschnuppern und ich musste mich wirklich zügeln um nicht direkt zu den Nagellacken (die als letztes dran kamen!!!) zu greifen. Ich blieb, mehr oder weniger, standhaft. 

Ehe wir zu den Nagellacke kamen, wurde eine große Pause gemacht. Denn das Buffet war eröffnet. Schande über mein Haupt, ich unfähiges Beauty Blogger Weibchen, habe nämlich keine Bilder vom essen gemacht. Es war aber lecker, mit Erdnuss Soße, macht man mich halt glücklich. Zwischendurch war ich mit Stella und Alenja noch an der frischen Luft und dann ging es auch schon weiter. Die Nagelräder wurden lackiert und als wir zur Transferfolie kamen, probierte ich es direkt aus. Ja der erste Versuch war ein fail, meiner Seits, der Zweite war nicht besser, aber immerhin klappte es. Schön ist jedoch anders und daher gibt’s jetzt kein Bild. Dazu dann die Tage mehr :D
Was ich jetzt schon sagen kann, einige Lacke sind wirklich schön, dazu gibt es nun im Standard Sortiment einen WEISSEN (!!!!!!!!) deckenden (!!!!!) Nagellack!
Endlich! Da ich schon auf der Suche nach Ersatz vom butter London war. Dieser kann definitiv mithalten und das zu einem wirklich günstigen Preis. Aber auch dazu die Tage mehr ;)
Nachdem wir alle Produkte vorgestellt bekommen haben, haben einige noch weitere Bilder gemacht, geswatcht, geredet, „frische“ Luft getankt und irgendwann hieß es dann, ab zurück zum Bahnhof. Carolin, Alenja und ich hatten noch viel Zeit, ich sogar noch eine Stunde mehr und so machten wir es uns im Burger King bequem. Irgendwann sind die zwei dann zu ihrem Zug und ich vertrödelte die restliche Zeit (knapp eine Stunde) mit nichts tun. Ich war nur noch Müde und hatte noch nicht mal Lust in den Zug einzusteigen als er kam. Man wird halt alt =D Und ich bereute, das ich die Rückfahrt so spät gebucht hatte. Natürlich bin ich dann eingestiegen, immerhin ging es ja Heim zu Kind und Mann. Letzteren rief ich dann an um zu sagen, er solle mich direkt am Gleis abholen, da der Koffer einiges wiegt.

Gegen 2:40 Nachts war ich dann zuhause. Und nach kurzem kaputt knutschen meiner Kleinen, die davon gar nichts mitbekam, das ich wieder da bin – habe ich mich zu ihr gekuschelt und endlich geschlafen. (Denn im Zug zurück, war es ähnlich Laut und so viel das pennen irgendwie aus).

Es war zwar ein Anstrengender langer Tag, aber es war wirklich schön und ich habe mich sehr gefreut das Team von Cosnova kennen gelernt zu haben UND natürlich die ganzen Mädels ♥ Vielen lieben Dank an das Team von Cosnova für den super schönen, entspannten und doch aufregenden Tag ♥

Heute Abend saß ich aufm Boden und habe mir in Ruhe noch mal die ganzen Produkte angeschaut (samt Kindchen, die genauso viel Spaß hatte hihi).
In den nächsten Tagen stelle ich Euch alles genauer vor.
Gibt es etwas, was Euch am meisten interessiert?

Folgende Bloggerinnen/Youtuberinnen waren mit dabei:
http://milchschokis-beautyecke.blogspot.com/
http://stadtprinzessinnessa.blogspot.com/
http://www.youtube.com/user/KokovonKosmo
http://generationcouture.blogspot.com
http://inlovewithbrands.de/
www.shades-of-fashion.blogspot.de
https://www.youtube.com/user/Barbieloveslipsticks
http://www.youtube.com/user/Nihan0311
www.beautypalmira.de
http://www.leidenschaft-makeup.blogspot.de/
www.ttcybeauty.de
http://lindchensworld.blogspot.com/
http://cosmetic-wife.blogspot.com
http://www.fashion-fee.com
http://makeupmoshpit.blogspot.de
Project-Beautiful.de

Bis dahin

Kommentare:

  1. Wow dieser Koffer ist echt beeindruckend. So viele tolle neue Produkte. Da bin ich echt schon gespannt.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jaaaa wir waren auch alle sehr beeindruckt, als dieser vor uns stand ♥

      Löschen
  2. Uh, bin auf deine ersten Testberichte gespannt.

    AntwortenLöschen
  3. "frische Luft" *ugly*

    Schön, dass es dir gefallen hat :p bin auf mehr Infos gespannt :p

    Liebe Erdnussbutter- Grüße! :p

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. erdnussbutter ♥ ♥ ♥ da dachte ich übrigens an dich =D das cosnova so lieb ist - und du mir immer nur die nase lang machst :PP

      Löschen
  4. Heyho :) hab mich auch total gefreut, dich kennenzulernen <3
    Ich bin schon total gespannt, wie dir die Produkte gefallen!
    Liebe Grüße,
    Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ♥ also bis jetzt (habe heut endlich mal anfangen können zu testen) durchweg alles toll :D

      Löschen
    2. es freut mich soo sehr, einen so schönen bericht zu lesen. ich war ja mal auf einem l'oreal event und das war quasi so der erste anstoß mit dem bloggen aufzuhören. also ich meine, schön zu sehen, dass es auch anders geht.
      und die liebe anita ist wirklich toll <3

      Löschen
  5. Das klingt nach einem richtig tollen Event und ich bin wahnsinnig gespannt, auf die kommenden Posts- vor allem zum Nagelkram :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. der "nagelkram" kommt auch als erstes dran, bin schon fleissig am lackieren und am testen

      Löschen
  6. Oh je du Arme :( Da bist du ja noch später daheim angekommen als gedacht oder? Ich bin ja noch eine Nacht in Berlin geblieben und am Abend tot ins Bett gefallen. Man denkt nicht, dass ein Event so anstrengend sein kann. Ich freue mich, dass dir das Tag genau so gut gefallen hat und wünsche dir ganz viel Spaß beim Testen und Pinseln :) Ich freue mich schon auf deine Kreationen.

    Liebe Grüße

    Lisa

    AntwortenLöschen
  7. Schöner Bericht. Ich war übrigens auch mit dabei! ;)

    AntwortenLöschen