essence snow white LE teil 2

18:47 Nicole 10 Comments

Hallo Ihr!
Na wie habt Ihr das Wochenende verbracht? Genauso wie ich gestern vorm Fernseher und Deutschland zugeschaut? Man, was ein Spiel ;) Aber da einige von Euch ja mit Fußball gar nichts anfangen können, gehe ich darauf jetzt mal nicht tiefer ein.

Heute gibt es den zweiten Teil der Snow White LE. Essence hat mir freundlicherweise ein Testpaket geschickt, mehr dazu hier *klick* und heute gibt es die restlichen drei Lacke.


03 Doc / essence Snow White LE
5ml / 1,79 Euro


Konsistenz:
Sehr dickflüssig, aber noch okay.
6 von 10 Punkten

Auftragen:
Leider war das Auftragen mit „Doc“ nicht so einfach, die erste Schicht war recht fleckig und streifig. Die zweite Schicht war dann immerhin gleichmäßig und die Streifen gingen beim trocknen weg, jedoch hatte ich 2-3 „lücken“ (siehe Bild). Schade!
5  von 10 Punkten

  



Deckkraft:
2 normale Schichten braucht man auf jeden Fall um den Lack blickdicht zu bekommen.
9 von 10 Punkten
  
Trockenzeit:
Auch wenn die Schichten etwas dicker waren, konnte essence mit dem Lack auch überzeugen, innerhalb weniger Minuten war der Lack durchgetrocknet.
10 von 10 Punkten

Haltbarkeit:

Bei Doc hatte ich schon nach einem Tag leichte Tipwear, welche sich aber bis zum dritten Tag nicht ausweitete.
8 von 10 Punkten.
 
Farbe:
Ein knalliges Orange ohne Schnickschnack. Leuchtet sehr schön in der Sonne und fällt direkt auf. Ein schöner Sommerlack.
10 von 10 Punkten

Gesamt Punktzahl: 48 von 60 Punkten

04 Happy / essence Snow White LE
5ml / 1,79 Euro

Konsistenz:
Wie bei Doc war die Konsistenz bei diesem Lack etwas dickflüssiger als bei den anderen 2 Lacken die ich getestet habe *klick*.
6 von 10 Punkten

Auftragen:
Leider konnte auch Happy hier nicht überzeugen, ich weiß nicht warum ich beim Auftragen von Doc & Happy so Probleme hatte, während bei Bashful und Sneezy  gar keine Probleme auftraten.  Auch hier war die erste Schicht fleckig, jedoch nicht streifig. Die zweite Schicht ließ sich gut auftragen und hinterließ keine dellen.
7  von 10 Punkten

Deckkraft:
Hier reichen auch 2 Schichten um den Lack deckend zu bekommen.
9 von 10 Punkten
Trockenzeit:
Immerhin hier war alles wie bei den anderen Lacken aus der Snow White LE, super schnelle Trockenzeit.
10 von 10 Punkten

Haltbarkeit:

Während ich bei Doc schon am ersten Tag die erste Tipwear hatte, überzeugte Happy, erst am letzten Tag hatte ich leichte Tipwear.
9 von 10 Punkten.
 
Farbe:
Ein etwas dunkleres Sonnengelb ohne Glitzer oder Schimmer, und passt wie Doc zum Sommer.
51  von 10 Punkten


Fazit:
Doc konnte leider nicht sooo ganz überzeugen, wie Happy. Beide zusammen sehen aber ziemlich schlecht neben Bashful und Sneezy aus. Frage mich wirklich warum es da so einen unterschied beim Auftragen & Konsistenz gab. Dennoch finde ich die LE wirklich schön, und wenn ich das Glück habe noch einen (vollen) Aufsteller zu finden, hole ich mir die restlichen Lacke auch.


01 EVIL QUEEN / essence Snow White LE
10 ml / 2,99 Euro
1,99 Euro

Evil Queen ist ein durchsichtiger (dickflüssiger) Klarlack mit größeren, sechseckigen violetten Glittzerteilen. 

Das Auftragen hat mich ein paar Nerven gekostet, da ich es nicht wirklich gleichmäßig hinbekommen hab und die dickflüssige Konsistenz eine Ewigkeit braucht zum trocknen. Hier habe ich den Lack nur für die Fotos aufgetragen. 

Zur Haltbarkeit kann ich nichts sagen, jedoch denke ich das ein Topcoat hier dringend benötigt wird.

So das waren meine Lacke aus der Snow White LE! Vielen Dank essence fürs zuschicken!

Weitere Reviews zu dieser tollen LE: http://criminailart.blogspot.de
  
http://www.innenaussen.com



Was sagt Ihr zu dieser essence LE? Habt Ihr die Aufsteller schon geplündert? Oder lässt Euch eine reine Nagellack LE kalt?

Bis dahin

Kommentare:

  1. Laut Pressemitteilung kosten die Topper 1,99 € ;)
    Also ich muss sagen, dass mir Doc und Happy ausgesprochen gut auf deinen Nägeln gefallen!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke für den hinweis, habs direkt geändert. so ist das wenn man über google den ersten preis nimmt den man findet :D

      Löschen
  2. Die Farbe ist doch ganz schön für den Sommer, wenn der denn endlich auftauchen würde c;

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja der sommer lässt sich echt gut zeit :( heute morgen war ich schon ganz glücklich,... für 2 std =)
      letztes jahr war es viel schöner im juni

      Löschen
  3. mit dem top coat hatte ich auch echte probleme ich musste um mehr als 3 glitzerpartikel auf den nagel zu bekommen bestimmt 4 mal drübergehen und hatte dann durch die dickflüssige Konsistenz eine meter dicke schicht auf dem nagel die nicht getrocknetist;D

    AntwortenLöschen
  4. bei happy hatte ich auch so meine probleme.
    den anderen hatte ich nicht in meinem testpaket xD
    aber gelb und ich werden nie freunde :)

    ps. dein päckchen macht sich morgen auf den weg. samstag hab ich zu lange geschlafen. da hatte die post schon zu^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach mach dir kein stress mit dem päckchen (wobei ich mich echt schon drauf freue hihi).
      frag mich warum die lacke nicht so unkompliziert waren, wie die 2 schimmer lacke.. lg nicole

      Löschen
  5. Ich find ja die Mani mit Evil Queen total klasse :) Aber wie so oft, scheinen so grobpartikelige Topper schwierig zu sein - schade... Da lohnt es sich vielleicht eher, gleich großen Klitter auf den Lack zu packen.

    Aber wie immer: Tolle Bilder hast du gemacht :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke dir :)) ja schade das der topper nicht grad einfach war :( die farbe gefällt mir nämlich richtig gut

      Löschen