butter London Sozzled und wenn Arlett ein Päckchen schickt

00:02 Nicole 5 Comments

Hallo Ihr,
auf Instagram & Facebook zeigte ich bereits, das ich ein großes Paket von Arlett bekommen hab. Über das Jahr hinweg hat sie fleißig Nagellacke für mich gekauft *und an dieser Stelle MUSS dieser Smilie rein, verzeiht mir, ehmm.. diese Smilies ♥*


Unglaublich wie viel Mühe sie sich gegeben hat, alles einzupacken (und da soll sie noch mal sagen, sie könne es nicht). Also packte ich alles erst einmal aus, natrlich ohne ein Foto im eingepackten zustand zu machen. Ganz unten, ganz sicher eingelullt zwischen Papier – lag ein großer Nagellackzweig. Kreisch! Aber ehe ich mich ans öffnen machen durfte, war meine Kleine dran. Nein, nicht nur ich bekam was, sondern auch Leah und sogar meinen Freund hat sie was tolles mit geschickt (hahahahah!)Erklärt mal einem Kind: Ne ist noch kein Heiligabend. Und erklärt es mal MIR =D Also machten meine Tochter und ich einen Deal! Sie darf ein Päckchen öffnen und ich den Nagellackzweig =D
Phoebe hatte auch ihren Spaß ;o)
Das ihr Päckchen im Minnie Mouse Papier war, war für sie ja schon der Hit. MINNIEEE DAAA MINNIEEE. Und gern würde ich Euch zeigen, wie liebevoll und sorgsam sie das Geschenk geöffnet hat, aber das soll sie in einigen Jahren selber entscheiden, ob sie so etwas im Internet sehen möchte.. Vertraut mir, es war süß ♥ Außerdem waren noch ein paar super coole Minnie Ohrenschützer dabei =D Die Leah aber eher skeptisch betrachtete, aber die wird sie garantiert auch bald (freiwillig) tragen ;D
In ihrem Päckchen war ein total süßer Mintgrüner Minnie Mouse Pullover, sowie eine noch süßere rote Minnie Jacke. Beides von c&a. WAHHHH nicht nur Leah fand es süß, ich natürlich auch =D Hihi. Das andere Päckchen hab ich dezent verschwinden lassen..
Heiligabend durfte sie dann aber auch dieses öffnen: Da waren einmal ein total schönes graues Minnie Mouse Langarmshirt und KREISCH (!) eine Bambi Jacke KREISCH (was für Leah Minnie ist, ist für mich Bambi :o)  Der Herr des Hauses bekam übrigens ein Päckchen Taschentücher =D und Pralinen...

Aber ich denke Euch interessiert es vor allem, was im Nagellackzweig war ;D
Tja, ich hätte heute, bei dem guten Licht eigentlich jeden Lack mal einzeln fotografieren KÖNNEN, kam ich aber erst drauf, als das Licht bescheiden war. So müsst Ihr Euch mit dem gesamt Bild zufrieden geben ;D Ich werde aber garantiert jeden Lack daraus noch näher zeigen.

Eigentlich wusste ich, welche Lacke mich erwarten. Wäre da nicht meine (immer noch vorhandene) Schwangerschafts Demenz nicht. Als ich die Lacke dann öffnete kam es mir wieder „ahhh“.. nur mit einem rechnete ich nicht.. GLAM POLISH - Cauldron. UAHHH! Wie hübsch ist der denn bitte? Sobald mal wieder die Sonne gnädig ist, werde ich Euch Bilder zeigen ♥


Aber den Anfang macht heute butter London Sozzled.
2014 war ein trauriges butter London Jahr, zumindest in Deutschland. Die tolle The Lolly Brights Kollektion kam hier gar nicht mehr aufm Markt und so schniefte ich etwas und versuchte stark zu bleiben. Im Grunde hat mir die ganze Kollektion gefallen, aber der GRÜNE musste es sein. Und so wühlte ich im Internet und hoffte ein Schnäppchen zu finden. Fand dann was bei ebay, aber bestellte erst mal nicht. Nun ja... dann übernahm es die verrückte (!) Arlett (welcher ich am besten nix mehr erzähle ;o). Nun mein butter London Herzchen blieb auf jeden Fall einen Moment lang stehen, beim lackieren um danach doppelt so schnell weiter zu schlagen. *Ein bisschen Kitsch muss man mir ja lassen* 

man beachte die Spieglung -  Meine hübsche Fenster Deko!! =D
Ne, wirklich, Sozzled ist ein Träumchen. Deckt in einer guten Schicht, habe aber zwei dünne lackiert. Manche Lacke brauchen kein funkeln, kein Glitzer oder Holo oder was weiß ich. Manche wirken auch ohne. Und Sozzled ist so einer ♥ Hielt ohne Topcoat vier Tage, dann bekam ich leichte Tipwear. Also liebe, auch ohne bling bling ♥

Vielen Dank Arlett, für das unglaubliche Paket ♥Wirklich ♥ Du hast uns allen eine Freude gemacht. Will mich nicht drum streiten, wer mehr am strahlen war ;D Leah wegen Minnie, ich wegen Bambi, Andy wegen.. den Taschentüchern oder doch am Ende ich wegen den Lacken =D Man weiß es nicht. ♥ 

Bis dahin

Kommentare:

  1. Hihi, man kann deine Begeisterung und deine glänzenden Augen quasi zwischen den Zeilen herauslesen :D
    Arlett hat sich ja wirklich Mühe gegeben, großartig!
    Der butter london ist ja wohl ein eins a grasgrün :D
    Die kiko Lacke sind der Hammer, die kenne ich persönlich auch schon ganz gut *g*
    Der glam polish Lack sieht aber auch traumhaft aus *.*
    Liebe Grüße,
    Svenja

    AntwortenLöschen
  2. Da hat sich die liebe Arlett aber wirklich Mühe gegeben! :) Solche Post ist doch einfach nur klasse!
    Und das leuchtende Grün erst noch. :D Ich freu mich aber auch schon auf den Glam Polish. ^^

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein liebes, tolles Paket. :)
    Mich würde interessieren, was der grüne OPI für einer ist. Die Farbe sieht toll aus. :)

    AntwortenLöschen
  4. Da hast du ja ein schönes Päckchen bekommen :)

    AntwortenLöschen
  5. "Arlett ist eben schrecklich nett" reimt sich nicht OHNE Grund! :p

    Hauptsache ihr habt euch gefreut :D Vor allem natürlich Andy :'D

    Und Leah muss die Ohren ja nicht aufsetzen.. Hauptsache sie hat sie xDD

    AntwortenLöschen