HRH butter LONDON oder auch Ihre königliche Hoheit

01:14 Nicole 3 Comments

Hallo Ihr,
eigentlich solltet Ihr an dieser Stelle den Event Bericht von Steffi lesen. Sie war am Wochenende in Frankfurt/Main bei essence und durfte dort, exklusiv mit ein paar anderen Bloggerinnen das Neue „gel nails at home“ testen.
Sie wird die Tage darüber berichten, da leider Privat was wichtiges dazwischen gekommen ist.

Aber ich habe auch was interessantes heute für Euch :D

Nämlich was schönes von butter LONDON. Den Lack kaufte mir mein Freund zur Geburt unserer Tochter. Ich trage generell sehr gerne die Lacke, die ich von meinem Freund geschenkt bekomme. Umso mehr freue ich mich, wenn dann so ein „geschenkter“ Lack es schafft auf dem Blog zu landen (Man mag es kaum glauben, aber bei so vielen Nagellacke die ich von meinem Schatz bekomme, ist es echt eine Kunst, wenn dieser aufm Blog erscheint.)

Bevor ich Euch von „HRH“ berichte, mag ich noch eine kleine Anekdote erzählen.
In meiner Schwangerschaft, lackierte ich mir gar nicht sooft die Nägel, wenn, dann „gezwungener Maßen“ für den Blog oder, weil ich nackte Nägel noch weniger leiden kann als Morgenübelkeit ;D

butter LONDON schaffte es in den 10 Monaten wirklich oft bei mir auf den Nägeln zu landen. Ich liebe halt die Farben und … der Geruch. Als ich mir für die Fotos die Nägel am Wochenende lackiert, war ich zurück versetzt in der Zeit wo mein Bauch noch berechtigt XXL war. Ich roch den Lack und war wieder Schwanger :D Krank oder? Naja.. Ehe jetzt jemand die Männer mit den Kitteln bestellt, kommen wir zum Thema. Verzeiht meinen Kameraschwenkerle.


butter LONDON
HRH

11 ml
Preis: 17,95 Euro
Erhältlich bei: whitewisp.de

Ich zitiere aus der Produktbeschreibung:
Queen Liz, »Ihre königliche Hoheit« höchstpersönlich. Dieser Titel ist einfach so groß, dass dafür unbedingt eine Abkürzung her musste. Ein Lila, wie es im Buche steht. Da ist sogar die Queen einverstanden, und die ist normalerweise NIE unserer Meinung!

Konsistenz:
Etwas flüssig, weniger auf dem Pinsel ist in dem Fall „mehr“.
7 von 10 Punkten

Auftragen: 
Da der Lack relativ flüssig ist, ist die Gefahr groß das HRH auf dem Nagel „weg läuft“, daher empfehle ich so wenig Lack wie nur möglich auf den Pinsel zu haben. Beachtet man dies, ist der Lack schön und gleichmäßig.
7 von 10 Punkten

Deckkraft:
Ich hab ja wirklich sehr dünne Schichten genommen, und daher drei Schichten gebraucht. Natürlich habe ich es auch mit weniger Schichten und mehr Lack auf dem Pinsel versucht. Dann reichen zwei Schichten, aber das säubern der Ränder dauert länger, als die dritte Schicht zu lackieren
6 von 10 Punkten


Trockenzeit:  
Gewohnt schnell. Nachdem ich alle 10 Nägel lackiert hab, war der erste Nagel schon trocken. So verhielt es sich bei jeder Schicht.
10 von 10 Punkten


Haltbarkeit:
Ich habe HRH natürlich ohne Topcoat getestet und hatte nach dem vierten Tag leichte Tipwear. Aber wer läuft schon länger, als vier Tage mit den gleichen Nägeln rum *hust*
10 von 10 Punkten.




Farbe:
Ein super schönes Lila, welches im Sonnenlicht so schön funkelt, das man ständig versucht die Nägel ins Licht zu halten um zu sehen, wie die kleinen vielen blauen Partikelchen glitzern. Ist kein direkter Lichteinfall vorhanden, wirkt der Lack dunkler, aber nicht weniger schön
10 von 10 Punkten.



Gesamt Punktzahl: 52 von 60


Fazit:
Die Queen ist ja auch nicht einfach gestrickt, daher macht es mir bei HRH auch nicht viel aus, das man hier etwas mehr Geduld bzw. drei Schichten braucht. Die Farbe ist Zauberhaft, der Geruch auch, haha. Die Qualität überzeugt und auch das die Lacke von butter LONDON 3 Free (= ohne Formaldehyd, Methylbenzol & DBP) sind, darf man an dieser Stelle nicht vergessen.




Übrigens haben wir demnächst vor einen schönen langen Bericht über unsere Nagel Pflege zu schreiben. Da ich, die Gunst der Stunde nutzte, machte ich bereits von einem meiner Pflege Lieblinge Bilder. Nämlich auch von butter LONDON den hardwear ♥ Hier mal ein Bild von dem Topcoat (darunter natürlich HRH). 

Die Anderen Bilder sind OHNE TopCoat = Also HRH glänzt auch ohne TopCoat wundervoll. Mit jedoch ist der Lack etwas glossiger. Aber dazu, bald mehr.

Was sagt Ihr zu der Farbe von HRH? 


Bis dahin

 

(P.S. Ich liebe die Queen und die ganze Sippe ♥ William & Kate ♥ und überhaupt die Geschichte über das Königshaus)

Kommentare:

  1. Eine schöne Farbe!

    AntwortenLöschen
  2. Die Farbe *.*
    Oh man den brauch ich!
    Bei mir läuft derzeit ein Gewinnspiel, schau doch mal vorbei!
    Vielleicht hast du ja sogar lust mit zu machen :)
    http://littlepolish.blogspot.de/2013/07/giveaway-100-posts-gewinnspiel.html
    Liebste Grüße
    Sassi

    AntwortenLöschen
  3. Einfach toll, ich liebe solche Farben!

    AntwortenLöschen