Sally Hansen Purple Heart & Fuzz-Sea

00:43 Nicole 3 Comments

Hallo Ihr,
vor einigen Tagen erreichte mich ein Päckchen, mit hübschen Sally Hansen Lacken. Gestern durftet Ihr von Christin schon über einen der Dreien (Sugar Coat Sweetie) was lesen *klick*.
Ich habe mir die andren Zwei geschnappt und ausgiebig getestet. Die Farben fand ich direkt wunderschön Ich weiß nicht warum, aber ich mag immer mehr die sanften Farben :D Mädchen-Mama halt haha.

So und ehe ich wieder in einen Laberflash verfalle, gibt es hier meine Meinung zu Purple Heart und Fuzz-Sea.







Sally HansenSummer Splash 406 Purple Heart
14,7ml/8,95 €
Erhältlich u.a. bei Dm







 

Konsistenz:
Eine schöne Mischung, nicht zu flüssig nicht zu cremig.
10 von 10 Punkten

Auftragen:
Wer einen deckenden Lack bevorzugt muss etwas tricky sein. Die erste Schicht muss (!) komplett trocken sein (was zum Glück kein Drama ist, dazu gleich), und die zweite Schicht muss sehr zügig lackiert werden, da sonst von der ersten Schicht was „abgetragen“ wird und es so sehr ungleichmäßig aussieht. Aber eigentlich ist es kein Problem.
7 von 10 Punkten

Deckkraft:
Wie man oben schon lesen kann, braucht man zwei „normale“ Schichten, damit man vom Naturnagel nichts mehr sieht.
8 von 10 Punkten


 
Trockenzeit:
Innerhalb von fünf Minuten war die erste Schicht, weitere 10 Minuten die zweite Schicht getrocknet. Also in Ordnung :)
8 von 10 Punkten.

Haltbarkeit:
Aus Zeitgründen, habe ich diesmal etwas länger getestet, was zum Glück auch machbar war. Nach fünf (!) Tagen hatte ich mini mini Tipwear. Ohne Topcoat bei normaler beanspruchung :) *I like*
10 von 10 Punkten

 




Farbe:
Ein schöner pastellfarbener Fliederton. Also ernsthaft, ich liebe die Farbe! Und der Nagellack glänzt so super schön. Man könnte von Liebe sprechen :)
10 von 10 Punkten. 

Gesamt: 53 von 60 Punkten

Fazit:
Purple Heart hat mich überzeugt! Haltbarkeit Top! Auftragen zwar etwas tricky, aber nicht dramatisch und die Farbe.



Fuzz-Sea (# 500)
Die Topcoats werden nur im August 2013 erhältlich sein (schade!) für 7,99 Euro. Ich habe Fuzz-Sea testen dürfen und bin wirklich begeistert. Die kleinen Schnippel Dinger sehen sooo lustig, schön aus, das ich ständig auf meine Nägel schaue :) Und das beste, man fühlt sie kaum. Das ablackieren ist zwar kein wisch-wasch-weg Spaß, aber ich hätte es mir schlimmer vorgestellt.


Das Auftragen ist wirklich einfach und bei jeder Schicht, die man mehr lackiert, passiert auch mehr.




Ich habe meine Nägel mal unterschiedlich „oft“ lackiert, damit ihr ein wenig den Unterschied sehen könnt. Natürlich könnte man auch den Nagel komplett „Blickdicht“ damit lackieren, aber dafür fehlt mir doch dann die Geduld, denn die Trockenzeit ist spätestens bei der zweiten Schicht schon bisschen lange (15 Minuten) und bei der dritten sitzt man genauso lange. Also habe ich es nicht getestet, wie lang ein kompletter Nagel braucht ;) Dafür fehlt mir leider die Zeit.      

Ich muss sagen, ich finde den Effekt wirklich sehr toll und ich wurde mehr als einmal auf meine Nägel angesprochen. Und, wenn die Topcoats aufm Markt sind, werde ich mir wohl einfach alle holen :D

Was sagt ihr zu Purple Heart? Wie findet Ihr Fuzz-Sea? Ich liebe diesen Effekt, und (vorallem?) zusammen mit Purple Heart.
Ich werde am 1. August meinen dm stalken, wobei ich aus unserem Flurfenster, auf den Liefereingang schauen kann :D Ob sich das warten am Fenster dann lohnt? Hihihi.


Bis dahin

Kommentare:

  1. Die Kombination erinnert mich ein wenig an die Donuts von "Die Simpsons" :D
    Ich finds echt super... Leider hab ich weder dm noch Müller in der Nähe und muss wohl auf die Fuzzys verzichten... Naja mein Konto freut sich^^

    AntwortenLöschen
  2. Ich finds toll und werd auf jeden Fall ausschau halten :) Mindestens einer darf sicherlich mit bei mir :P

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag Sugar Coats lieber als Fuzzy Coats

    AntwortenLöschen