butter LONDON Gobsmacked (Tragebilder) & Info zum Gewinnspiel

12:44 Nicole 3 Comments

Hallo Ihr,
heute Abend werde ich die Gewinner vom Gewinnspiel bekannt geben, habt noch ein wenig Geduld : )


Heute gibt es den nächsten butter LONDON Lack, aus der Herbst/Winter Kollektion 2012.



butter LONDON - Gobsmacked
Herbst / Winter Kollektion
16,95 / 11 ml / erhältlich ab Mitte August exklusiv bei Douglas / Douglas.de

 
Konsistenz:
Die Konsistenz ist gelig, aber nicht fest oder klebrig.
9 von 10 Punkten
 
Auftragen:
Sehr einfach, die kleinen glitzer Partikel verteilen sich gleichmäßig (wenn auch nicht deckend, in der ersten Schicht) auf den Nägeln.
9  von 10 Punkten

Deckkraft:
Man braucht definitiv mehrere Schichten, wie viele kommt darauf an, wie dick oder dünn man die Schichten macht. Ich habe auf den Bildern drei dünne Schichten lackiert, beim ersten testen waren es zwei dickere, ehe das Ergebnis so aussah. Ich komme mit dünneren Schichten meistens besser klar.
7 von 10 Punkten 

Trockenzeit:
Die Trockenzeit war wirklich mehr als in Ordnung, innerhalb weniger Minuten waren die dünnen Schichten getrocknet, aber auch bei meinem ersten Durchlauf, wo ich dickere Schichten lackierte, war die Trockenzeit unter 5 Minuten.
9 von 10 Punkten.

Haltbarkeit:
Von der Haltbarkeit war ich wirklich begeistert und hätte ich nicht das dringende Bedürfnis gehabt, endlich die anderen Lacke zu testen, wäre Gobsmacked definitiv länger auf den Nägeln geblieben, denn am dritten Tag war immer noch keine Tipwear oder ähnliches zu sehen. Selbst mein zwei Stunden Entspannungsbad hielt der Lack 1a aus.
10 von 10 Punkten

Farbe:
Pew! Die Farbe zu beschreiben wird nun ein kleiner Staatsakt. In der Pressemitteilung wurde von einem tiefen Schwarz gesprochen. Ich empfinde ihn jedoch nur tiefschwarz, wenn kein direkter Lichteinfall vorhanden ist, eher eine frisch geteerte Straße im Sommerregen. Als ich draußen unterwegs war und die Sonne auf die Straße schien, waren ein paar Wasserspritzer drauf verteilt und das funkelte so in der Sonne, wie meine Nägel (hatte leider mein IPhone nicht dabei >.<) Aber so ähnlich war es *klick*
Der Lack wirkt mit Topcoat dunkler und wirkt dann eher schwarz als dunkel-grau. Die vielen kleinen silbernen Partikel funkeln um die Wette, selbst ohne direkten Lichteinfall glitzern die Finger.
10 von 10 Punkten


 
Gesamt Punktzahl: 54von 60 Punkten

Fazit:
Ein wirklich sehr Interessanter Lack, welcher mir viel Freude beim tragen bereitet hat, da ich ständig drauf schauen musste. 

Da ich das Tragegefühl nicht bewerte, muss ich noch hinzufügen, das sich der Lack auf den Nägeln eher komisch als schön anfühlt, zumindest ohne Topcoat fühlen sich die Nägel an wie mit Sand bestreut, trotzdem, alles in einem ein sehr schöner Nagellack, welcher von mir direkt nachgekauft wird, sobald es Gobsmacked bei Douglas gibt.
Übrigens hatte ich leichte Probleme beim ablackieren, daher empfehle ich jeder, die diesen Lack sich zu legt beim ab lackieren die Alufolien-Wattepad-Nagellackentfener Taktik anzuwenden ; )

**** butter LONDON hat mir kosten- und bedingungslos den Nagellack zur Verfügung gestellt. ****

Was sagt Ihr zu Gobsmacked? 

Bis heut Abend,

Kommentare:

  1. Ein wirklich sehr schöner Nagellack :) aber was meinst du denn mit der Alufolien-Wattepad-Nagellackentfener Taktik?

    AntwortenLöschen
  2. hey, ja ein wirklich schöner lack <3 hier z.B. kann man sehen was ich meine: http://www.youtube.com/watch?v=B--z5XenyNQ lg nicole

    AntwortenLöschen
  3. Soooo schön! Ich würde sagen, der braucht auf jeden Fall einen Topcoat. Sonst bleibt man ja überall hängen XD Und mit funkelt er auch viel schöner, find ich :)

    AntwortenLöschen