Rival de Loop Special Effect Lacke

18:52 Nicole 10 Comments

Hallo Ihr,

dadurch, das ich praktisch zwischen Rossmann und DM wohne, bin ich mehrmals die Woche in beiden Läden. Mit Baby hat man natürlich mehr „gute Gründe“, aber natürlich wird beim Pampers kauf auch geschaut ob neue LEs aufgebaut sind oder irgendwas reduziert wurde, was man dann doch noch kaufen will. Kennt Ihr ja, einfach mal gucken. 

 Im Rossmann warf ich meist nur einen Blick in die „Kosmetike Ecke“, aber seit einigen Wochen bleibe ich tatsächlich für eine Weile dort stehen, denn eine Marke bekommt von mir immer mehr Aufmerksamkeit. Nämlich Rival de Loop.
Komisch, vor einigen Monaten, war die Marke für mich einfach nur „billig“. Nichts was mich reizte, weder Inhalt noch Optik. Tja, irgendwas ist da aber passiert (kommt mir zumindest so vor). Die „Luxury Nail Collection“ war wirklich super schön und auch die „Perfect Style“ hatte ihren Reiz (auch, wenn ich da erst im Sale zu geschlagen habe (nachdem mich eine gewisse Person > Klick < mich mit ihrem Blogpost überzeugte).


 

 


Und so war ich vor einigen Tagen im Rossmann, und blickte auf die Rival de Loop Theke und dort sprangen mir zwei Lacke entgegen. Nämlich zwei der Special Effect Lacke aus dem Standard Sortiment. Einmal „Sandeffect“ (Nr. 1) und „Glitter" (Nr. 3).

Nun ich dachte nicht lange nach, denn für 1,49 Euro das Stück ist es wohl unnötig.

Zuhause beim lackieren stellte ich jedoch fest, das der Sandlack mehr mein Fall ist, als der Glitter Lack. Wer hätte das gedacht ;) 



 



Okay der Sandeffekt stört mich auch hier, jedoch ist das ja nichts, was man nach spätestens einer (oder zwei) glättenden Schichten Topcoat beseitigen könnte. Der Sandlack deckt übrigens nach zwei Schichten und die Trockenzeit ist Sandlack üblich kurz.Der Glitterlack war aber mehr oder minder ein Fehlkauf auf den Nägeln gefällt er mir überhaupt nicht, das lackieren jedoch war einfach. 

Eine Schicht reichte um relativ viele Glitterfäden auf den Nagel zu bekommen und auch bei der Trockenzeit war der Lack mehr als in Ordnung. Aber nützt ja nichts, wenn es mir dann doch nicht gefällt.

Knapp 3 Euro für zwei Lacke, wovon einer bestimmt nochmal auf meinen Nägeln landet und der Andere. Naja vielleicht zu Karneval ein Design oder so. Haha. Verwendung gibt’s doch immer :)
 
 










Was haltet Ihr von der Marke Rival de Loop?

Bis dahin

 





 





Kommentare:

  1. Hui, die bunten Partikel in dem Sandlack sind ja echt lustig. Eigentlich dachte ich, ich brauche keine Lacke mehr, zumal ich gerade den silbernen Sandlack von p2 auf den Nägeln habe, aber den bunten Glitzer finde ich echt klasse. Vielen Dank für's Vorstellen, ich hatte die Teile bei uns noch gar nicht gesehen und freue mich immer, wenn RdL auch mal ein paar "neumodischere" Sachen hat. ;)
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Uhhhhhhh I love it.... Der Sandlack gefällt mir ja mal mega gut :-) Ich glaub ich muss auch mal wieder eine Lackshoppingtour einlegen.. Den will ich! ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Gany früher habe ich mehr bei rival de loop gekauft, jetzt nicht mehr so... Aber die Lacke sehen richtig gut aus, besonders der "Glitter". Zum Glück kann ich Ende der Woche zu Rossmann. :D

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe mir den Nagellack jetzt im Sale von Beautyshopaholic gekauft.
    Macht schon etwas auf den Nägel her :)

    AntwortenLöschen
  5. Den Sandlack find ich mit den bunten Partikeln drin echt schick, auch wenn ich sonst nicht auf sowas stehe. Aber die sind ja richtig gut und fast völlig gleichmäßig verteilt, sieht gut aus wenn man mal nen etwas "bunteren" Lack will ;)
    Aber mal ne ganz "praktische" Frage dazu: Ich hab mir vor kurzem einen der Sandlacke von p2 gekauft und fand den auf den Nägeln auch so super, dass er sich fast zu meinem Lieblingslack gemacht hätte. Das wurde allerdings dadurch verhindert, dass ich ernsthaft 30 Minuten gebraucht habe um den nach einigen Tagen wieder von den Nägeln runterzubekommen! Ich hab weder Base- noch Top coat genutzt, der Lack saß aber dermaßen bombenfest, dass ich da ne halbe Stunde zu Gange war. Solche Probleme hatte ich noch nie bei nem Lack, und ich hab keinen anderen Nagellackentferner als sonst genutzt. Ging das noch jemandem so oder muss ich da was bestimmtes beachten bei den Sandlacken? So schön der auch aussah, wenn das immer so schwer abgeht will ich den gar nicht mehr tragen :/

    Grüße, jaycee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hi, am besten nimmst du ein wattepad in nagellackentferner getunkt und drückst diesen lange auf deinen nagel (alternativ mit alufolie umwickeln und einwirken lassen) i.d.R. ist der lack nach 1-2 minuten weg :)

      lg nicole

      Löschen
    2. Danke für den Tip! Dann kann ich dem Lack doch noch eine Chance geben. :)
      Jaycee

      Löschen
  6. Den mit dem Glitter hab ich mir gestern gekauft, aber ich weiß nicht, wie ich möglichst viele Streifen auf meine Nägel bekomme....
    Gibt's da einen Trick?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hey, mehrere schichten lackieren. oder aber du lackierst den lack auf alufolie und nimmst dann die glitter mit nem stäbchen auf und packst die aufm nagel
      lg nicole

      Löschen